ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
mod_editor ... ein Gedanke
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Editor (Conpresso 4)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 00:49    Titel: mod_editor ... ein Gedanke Antworten mit Zitat

Da ich ein Gewohnheitstier bin habe ich gerade mal den Editor von ConPresso 3.4.x in 4.0.3 eingebaut und bin dabei alles zum Funktionieren zu bringen.

Daraus erwächst folgende Idee:
Auf einfache Weise könnte man durch ein Modul mehrere Editoren zur Wahl stellen. Dies könnte jederzeit um Fremdeditoren erweitert werden (es gab ja schon einige zur Diskussion).
Daraus könnte man ggf. noch die Zuweisung eines bestimmten Editors zu einem bestimmten User ableiten inkl. Einschränkung der Möglichkeiten, aber das wäre erst der nächste Schritt.

Ist das für den Mülleimer oder ausbaufähig???

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 03:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem der alte 3.4.x-Editor vollständig funktioniert habe ich zum Test mal den widgEditor eingebaut...




widgEditor.jpg
Klicken für Originalbild! widgEditor.jpg (70.98KB) - 1050 mal angeklickt



_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
semf
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1853
Wohnort: Gütersloh-Friedrichsdorf

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

also dein neu integrierter editor scheint ja wirklich nur die basics zu zulassen. was sicher bei dem ein oder anderen projekt durchaus
sinnvoll ist. ich für meinen teil habe mal mit dem fckeditor geliebäugelt,
der aber den ie als grundlage hat.

was sich natürlich der nicht-php'ler fragen wird: "wie geht das denn? was muß ich ändern?" Wink

_________________
Viel Erfolg!

Module ConPresso 4.x
Latest News
Tell-a-friend

Module ConPresso 3.4.x
Index_X
Kontakt
RSS-Feed
Umfrage
Gästebuch
Tell-a-Friend

Modul-Download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

semf hat Folgendes geschrieben:
...ich für meinen teil habe mal mit dem fckeditor geliebäugelt, der aber den ie als grundlage hat.

was sich natürlich der nicht-php'ler fragen wird: "wie geht das denn? was muß ich ändern?" Wink

IE als Grundlage??? Das steht auf der Website aber anders... Rolling Eyes

Und wie das geht? Wie mit jedem Modul: Installieren -> fertig! Allerdings muß ConPresso an einigen Stellen "gepimpt" werden. Hierzu gibt es dann vorgefertigte Dateien im Archiv sowie eine Anleitung für "heavy-modded installations" Wink





fck.gif

fck.gif - 19727 mal


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
semf
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1853
Wohnort: Gütersloh-Friedrichsdorf

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

"jo mei", wie schnell sich die zeiten ändern Wink das teil schien mal die selben probleme (ie-basis) wie der editor in 3.4.8 zu haben - aber die tun was!

lese ich das jetzt richtig, dass das ein modul wird? welches mit ein paar modifizierung in den files dann läuft? na, dann freue ich mich schon mal
drauf!

_________________
Viel Erfolg!

Module ConPresso 4.x
Latest News
Tell-a-friend

Module ConPresso 3.4.x
Index_X
Kontakt
RSS-Feed
Umfrage
Gästebuch
Tell-a-Friend

Modul-Download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Erst mal ist es nur ein Test und ein Goodie für mich...

vor allem der widgEditor spart einem viel nervige Fensterklickerei... Wink

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

FCKeditor liess sich sogar am einfachsten integrieren... Very Happy

Jetzt muss da aber erst mal einiges entfernt werden...





fck2cp.gif
Klicken für Originalbild! fck2cp.gif (14.12KB) - 938 mal angeklickt



_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

... und in Firefox klemmt es mal wieder... Twisted Evil
_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

FF kommt mit den ConPresso-Platzhaltern im Javascript-Code nicht zurecht, IE schon.
Nochmal um vier Ecken codiert und noch den neuesten FF heruntergeladen, dann geht's. Mit älteren Versionen merkwürdigerweise nicht...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

Das sieht ja toll aus, mit anderen Editoren, besonders dem knappen widgEditor. Da können Redakteure nicht so viel am Design zerschießen, indem sie verschiedene Schriftarten mischen.
Ich habe bisher immer die editor.php bearbeitet und einiges auskommentiert, damit die Redakteure nicht zu viele Möglichkeiten ud Freiheiten haben.
Wie sieht es eingentlich mit den Skipnets aus, die müssten ja weiterhin verfügbar sein.

Besonders schön wäre noch eine Option, dass aus Word und Co kopierter Text gleich noch von sämtlichen font-Tags und sonstigen dummen formatierungen entfernt wird. Entweder man macht dies bei beim Einkopieren (wäre das auch bei Strg+V möglich, oder nur über den Button), oder beim abspeichern. (Damit könnte man auch HTML-Strict oder ähnliches leichter erreichen.)

So ein Modul könnt meiner Meinung nach, ein sehr häufig nachgefragtes sein.

Gruß Matthias V

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Die verschiedenen Editoren unterstützen nicht alle ConPresso-Möglichkeiten.

Einen Tod muss man sterben... Twisted Evil

Den widgEditor sehe ich als Option bei sehr fein strukturierten Templates.

Beim FCKeditor wird leider eine völlig andere Bildverwaltung benutzt. Snippets habe ich ihm beigebracht, aber leider ersetzt er damit den gesamten Inhalt. Dort ist das als sog. "Templates" gedacht, die dann nur noch gefüllt werden.
Dafür hat er eine Option zum "Säubern" von Word-Texten (noch nicht getestet)...
... und man kann verschiedene Symbolleisten zum Einsatz bringen...

Das Entfernen von Optionen ist der Hintergrund, warum ich den Editor von ConPresso 3.4.x eingebaut habe, der ALLE Optionen unterstützt und bei dem einzelne Möglichkeiten bequem deaktiviert werden können.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Es kann sein, dass Balu sowas noch geplant hat, dass man bestimmte optionen wie in CPO 3.4.x deaktivieren kann.
Und eine Beschränkung, welcher Redakteur den Editor benutzen darf, ist soweit ich weiß auch schon in Vorbereitung (ich habe da mal was in der Datenbank gefunden).

Das mit der anderen Bildverwaltung ist allerdings ein Problem, könntest du da irgend etwas anpassen? Wenn nach auswählen eines Skippnets alles ersetzt wird, wird ja hoffentlich Strg+Z helfen, oder man bastelt da etwas herum, dass diese ans ende gesetzt werden und nichts ersetzen.
Wenn da vieles nicht so ganz passt, dann müsstest du im Prinzip den Editor neu schreiben, was ja auch nicht Sinn der Sache ist, da du ja nur andere Editoren einbinden wolltest, Oder ??

Gruß Matthias V

P.S.
Dann macht wahrscheinlich auch nur der CPO 3.4.x Editor wirklich Sinn. Ich kenne ihn nur nicht so gut, ich hatte nur ein bisschen unter conquarium.de ein bisschen damit rumgespielt, als ich mit CPO angefangen hatte.

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung


Zuletzt bearbeitet von Matthias V am 19.04.2007 08:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Genau!

Da ich mit JavaScript auf Kriegsfuß stehe will ich da gar nicht viel dran ändern sondern nur die nötigsten Funktionen bereitstellen.

Gerade für die Leute, denen beim Schreiben erst das Bild einfällt, das sie noch nicht hochgeladen haben, ist diese Bildverwaltung ideal.

Daß dabei native ConPresso-Funktionen auf der Strecke bleiben wird sich nicht vermeiden lassen. Aber es geht ja gerade um Alternativen.
Wenn ich dann eh Bilder, Tabellen, etc. abschalte, dann tut es eben auch ein anderer Editor... Wink

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 20.02.2006 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sinnvoll wäre noch das hochladen von Bildern mit einer Option zum deaktivieren zu versehen, wenn manche Admins nicht wollen, dass dies anders als bei Conpresso sonst funktioniert. Dazu musst du ja nur den Button zum Bild-einfügen, abhängig von einer Option in den Einstellungen des Mods, auskommentieren.
Aber gerade diese sache mit dem Hochladen von Bildern steht ja schon auf fernen TODO-Listen für kommende Versionen, da kann diese Bildverwaltung wirklich eine gute Sache sein, auch wenn das System durch eine weitere Bildverwaltung komplizierter zu überblicken ist, wenn man Bilder mehrfach hochladen muss, weil man sie auch noch über den Image-Platzhalter wo anders einbinden möchte. Aber diese Sachen muss sich ein Admin selber überlegen, und wie er das möglicherweise kommende Modul einsetzt.

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralf
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: 23.06.2006 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Matthias V hat Folgendes geschrieben:
...
Besonders schön wäre noch eine Option, dass aus Word und Co kopierter Text gleich noch von sämtlichen font-Tags und sonstigen dummen formatierungen entfernt wird. Entweder man macht dies bei beim Einkopieren (wäre das auch bei Strg+V möglich, oder nur über den Button), oder beim abspeichern. (Damit könnte man auch HTML-Strict oder ähnliches leichter erreichen.)


@ MarkusR

hast du dich seither nochmals näher mit diesem Mod beschäftigt oder liegt er noch auf "eis"?? Denn an so einer Funktion die den von Word und Co. kopierten Text um deren "Altlasten" befreit wäre ich seeehhrr glücklich!!

Denn meine Redakteure schreiben leider ihre Texte gerne in Word vor und kopieren sie dann wenn sie online sind nur noch ins Eingabefeld rein und bei der Ausgabe verhaut es mir dann ständig das aussehen weil meine CSS nicht auf diese Ausgabe angewendet wird Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Editor (Conpresso 4) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 1 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen