ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Wünsche für Version 4.1
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Ideen/Anregungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rappi
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 05.05.2006
Beiträge: 97
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 19.06.2006 12:50    Titel: Wünsche für Version 4.1 Antworten mit Zitat

Guten Tag,

ich bin ein begeisterter Conpresso Nutzer.Smile

Aber auch ich habe folgende wünsche für die nächste Version:

1. Platzhalter als SELECT-Box mit der Möglichkeit die Daten für die SELECT-Box aus folgenden Quellen zu beziehen:

    - Werteliste („Value1“;“Auswahl1“;“Value2“;“Auswahl2“;...)
    - Inhalts-History
    (d.h. Wenn in der SELECT-Box des Artikels einmal „Hochschule Harz“ und im nächsten Artikel „Hochschule Magdeburg / Stendal“ eingegeben wurde dann sollte beim dritten Artikel in der SELECT-Box die Eingaben der vorherigen Artikel drinstehen. (Natürlich ohne Duplikate)
    - SQL Abfrage die 2 Felder liefert
    1. für Value
    2. für den angezeigten Text

2. Im Platzhalter Image müsste man in den Eigenschaften die Möglichkeit haben, einen Dateifilter für die Dateiauswahl zu definieren.
(z. bsp. icon_*.*)
Dazu ist es natürlich auch notwendig, das im Modul „Dateien hochladen“ ein Präfix für die Datei vergebar ist.

3. Die Möglichkeit ein Bild für mehrere Rubriken zugänglich zumachen, zumindestens der Rubrik und seinen Unterrubriken.

4. Eine Funktion "next_Artikel" << voriger Artikel | nächster Artikel >> evtl. über mod_inline.

5. Die Möglichkeit die Datenbank zubereinigen (gelöschte Artikel, Artikel-History)

_________________
Marko Rappholz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
m-grueger
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05.07.2006 12:51    Titel: Bilder Antworten mit Zitat

Hallo,

wo wir schon bei Wünschen sind.
In der Bilderverwaltung der Verison 3.4.x wurde meines Wissens immer angezeigt, in welchen Artikeln das jeweilige Bild verwendet wird. So konnte ausgeschlossen werden, daß ein aktives Bild versehentlich gelöscht wird.
Diese Funktion fehlt mir ein wenig in der aktuellen Conpresso-Version.

Vielleicht könnt Ihr das ja ändern.

Danke und Gruß,
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7009

BeitragVerfasst am: 05.07.2006 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nur ein Hinweis dazu:

In ConPresso 3.4.x wurde nur angezeigt, ob das Bild in der aktuellen Rubrik verwendet wurde.

Dadurch konnten Bilder versehentlich gelöscht werden, die in anderen Rubriken verwendet werden.

Ein entsprechendes Workaround habe ich hier mal gepostet, wodurch wirklich die Verwendung der Bilder in allen Rubriken untersucht wurde.

Soweit, sogut.

In der Praxis hat sich nach mehreren Jahren Betrieb der Webseite gezeigt, daß die Auflistung der Bilder praktisch nicht mehr zu gebrauchen ist, da für diese Info absolut alle Artikel in jeder Rubrik inkl. veralter, gelöschter, nicht freigegebener etc. Versionen im Volltext durchsucht werden müssen... und das für jedes einzelne Bild.
Die Auflistung der Bilder lädt mittlerweile eine Ewigkeit... Confused

Mir persönlich wäre im Rahmen der kommenden Datenbankfunktionen eine separate Funktion lieber, die diese Volltextsuche einmalig durchführt und die entsprechenden Bilder, die nicht verwendet werden, dann gleich löscht.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schoene
ConPresso-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: 05.07.2006 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rappi, hallo Michael , Hallo Markus,

das von euch angesprochene Thema Dateien/Bilder steht bei uns für ConPresso 4.1 ganz oben auf der Liste. Wir planen die Umsetzung eines Medienarchivs, dass dann auch die von euch angesprochenen Probleme lösen soll.

Ebenfalls wollen wir auch noch einige Ergänzungen des Templatesystems vornehmen. Was Rappi anspricht (und wir schon eingeplant haben), ist z.B. die Vorbelegung von Platzhaltern. Hier sogar in Kombination mit einem neuen Platzhaltertyp in Form einer Selectbox. Mal schauen, was wir da tun können...

Steffen

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: m-grueger, Rappi, Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: 07.07.2006 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wink

ich wünsche mir das dieses kleine Add-on
http://community.conpresso.de/viewtopic.php?p=16266#16266

von MarkusR in der Version 4.0.1 integriert ist!!

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: Matthias V, Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
semf
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1853
Wohnort: Gütersloh-Friedrichsdorf

BeitragVerfasst am: 08.07.2006 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

... also ich wünsche mir, das >>>alle<<< felder aus
der tabelle cpo_news als value-platzhalter abrufbar sind.
sicher eine einmalige fleißarbeit, die vielleicht im eigentlichen
conpresso nicht sofort sinn macht, aber für das ein oder andere
modul durchaus interessant sein könnte.

und an die bedenkenträger - wer die platzhalter nicht braucht,
der muß sie ja nicht einsetzen!

_________________
Viel Erfolg!

Module ConPresso 4.x
Latest News
Tell-a-friend

Module ConPresso 3.4.x
Index_X
Kontakt
RSS-Feed
Umfrage
Gästebuch
Tell-a-Friend

Modul-Download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 08.07.2006 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn wir einmal beim Parser sind, dann wäre auch eine Ausgabe der Rubrik sinnvoll, so wie es sich Rappi fürs Modul Latest-News gewünscht hatte: http://community.conpresso.de/viewtopic.php?p=16249#16249

In der bald kommenden neuen Version meines Gästebuchs habe ich das auch einfach mal so mit eingebaut. Zusätzlich biete ich noch die Ausgabe der Rubrik-ID an: <!-- Value: Rubric; id; -->.
Edit: es ist zur Zeit schon eingebaut.
Eine vollständige Fassung, wie man das umsetzen könnte ist hier zu sehen: http://community.conpresso.de/viewtopic.php?t=3080

Sowas hatte ich mir vor einem Jahr auch schon gewünscht, um den Zurücklink als Link zur Rubrik auszugeben, da mir die Javasript-Variante nicht zugesagt hatte. Aber jetzt hat man da ja mehr möglichkeiten.

Es gab auch letztens den Wunsch die Detailseite als Popup mit window.open auszugeben, da würde sich dieser Platzhalter auch lohnen: http://community.conpresso.de/viewtopic.php?t=2767

Gruß Matthias V

P.S.
Wie ich mir das schon außerhalb des Forums gewünscht habe, wäre es schön, wenn die Tabelle CPO_NEWS auch noch 1-3 neue Spalten bekommt, die in Modulen für die Speicherung verschiedener Werte verwendet werden können. Natürlich sind dann entsprechende Value-Platzhalter nützlich.

Weiterhin wäre für Modulentwickler ein Handler wichtig, über den man dem Artikeleditor weitere Platzhalter bekannt machen kann, damit diese wie die restlichen Platzhalter auch farblich hervorgehoben werden können und damit man diese Platzhalter auch über die Menüs einfügen kann.
Man könnte diese Platzhalter in einer speziellen Farbe (z.B. Blau) für Modul-spezifische-Platzhalter kennzeichen, oder man sagt dem Handler in welcher Farbe diese Platzhalter dargestellt werden sollen.

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7009

BeitragVerfasst am: 18.09.2006 01:53    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein Wunsch von mir:

Bei der Navigation erscheint, wenn noch kein Navigationselement vorhanden ist der Link "erstes Element erstellen"

Das würde ich mir auch in Rubriken wünschen, also wenn kein Artikel vorhanden ist eine Meldung mit dem Link "Artikel erfassen"...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: schoene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schoene
ConPresso-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: 18.09.2006 18:05    Titel: Gute Idee. Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

das halte ich für eine gute Idee.

Und da ich für Einheitlichkeit bin, sollte man das auch anzeigen, wenn keine Rubriken vorhanden sind (und man Admin ist), wenn keine Templates, Snippets oder Dateien vorhanden sind. Wink

Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marky
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 11.12.2005
Beiträge: 382

BeitragVerfasst am: 22.09.2006 20:07    Titel: mod_search Antworten mit Zitat

Da ich momentan dabei bin das Ergebnistemplate für meine Suche (mod_search) zu bauen, ist mir aufgefallen, dass es noch so was wie "Artikeltrenncode" bzw. "Suchergebnis-Trenncode" geben sollte.
Einfach ein <hr /> anzuhängen liefert zwar ein 95%ig befriedigendes Ergebnis, aber hinter dem letzten Treffer steht dann eben auch der Trenner, was eine Einschränkung im Design bedeutet. Crying or Very sad

_________________
Gruß
Marky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marky
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 11.12.2005
Beiträge: 382

BeitragVerfasst am: 24.09.2006 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag zu mod_search:

Code:
<fieldset class="message"><legend>Meldung</legend><p>Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.</p></fieldset> <br /> <br />


Der Ausgabe-Code für "Meldung: 'Kein Suchbegriff':"sollte flexibel sein, d.h. ähnlich wie bei der Ausgabe des Feldes "Meldung 'Treffer':" sollte hier nur der reine Text ausgegeben werden.
Das fieldset kann der Entwickler des Templates ja dann selbst bei Bedarf vergeben. Meiner Meinung nach ist es immer etwas einschränkend, wenn solche Sachen fest vorgegeben sind.
Beispielsweise müsste ich wohl im Conpresso-Code eine Änderung vornehmen, wenn ich anstatt Meldung da Hinweis in <legend> hinhaben möchte. Das ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber mich zumindest stört das etwas bzgl. der Flexibilität.
Ansonsten keine weiteren Beschwerden mehr hinsichtlich der Suche Wink

_________________
Gruß
Marky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7009

BeitragVerfasst am: 26.09.2006 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein Wunsch:

gebt uns die Artikelvorschau wieder!

In 3.4.x konnte man so schön durch Klick auf den Artikeltitel den Artikel anschauen.

Dabei ist es für mich besonders wichtig diese Funktion auch im Artikelarchiv zu haben, denn ich müsste sonst erst einen Artikel wiederherstellen UND freischalten, um ihn betrachten zu können. Das ist in Live-Systemen schier undenkbar...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eichi
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 17.08.2005
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 26.09.2006 06:40    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist an der Rubrikvorschau nicht ok ?
_________________
pixel&leben - Er fand einen neuen Kunstbegriff - damals, als er Kunst begriff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schoene
ConPresso-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: 26.09.2006 07:38    Titel: Artikelvorschau Antworten mit Zitat

Hallo,

die Artikelvorschau hätte ich wohl auch gern zurück. Einfach, damit man den Stand eines Artikels mal auf die Schnelle anschauen kann. Das hilft bei der redaktionellen Arbeit. Schliesslisch sieht man den Artikel bei der Erstellung/Bearbeitung ja nich in seiner Ausgabeform, sondern nur im Artikeleingabeformular.
Und das Argument von Markus mit den Artikelversionen ist natürlich auch ein Pfund!

Das Problem dabei ist, dass diese Artikelvorschau natürlich nur den Artikel ohne seinen Zusammenhang anzeigt. Es wird damit eine Vorschau erzeugt, die in der Form (nur der eine Artikel) so wahrscheinlich nie auf der Website sichtbar sein wird. Aber ich denke mit ist besser als ohne.

Prinzipiell würde ich dann dazu tendieren, die Artikelseite eines Artikels anzuzeigen. Oder?

Ansonsten erinnere ich mich, dass Balu noch einige Arguente hatte, um auf diese Vorschau zu verzichten. Aber welche das konkret waren...? Kopfkratzen

Steffen
Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7009

BeitragVerfasst am: 26.09.2006 08:27    Titel: Re: Artikelvorschau Antworten mit Zitat

schoene hat Folgendes geschrieben:
Das Problem dabei ist, dass diese Artikelvorschau natürlich nur den Artikel ohne seinen Zusammenhang anzeigt. Es wird damit eine Vorschau erzeugt, die in der Form (nur der eine Artikel) so wahrscheinlich nie auf der Website sichtbar sein wird. Aber ich denke mit ist besser als ohne.

Prinzipiell würde ich dann dazu tendieren, die Artikelseite eines Artikels anzuzeigen. Oder?

Da viele gar keine Artikelseiten verwenden (oder nur in Ausnahmefällen) wäre beides wichtig, also Index- und Detail-Seite und das mit Header und Footer umgeben.
Vielleicht so:
- Header
- Div mit index-Template (und per CSS darstellbarem Rand)
- Div mit detail-Template (dito)
- Footer

Eichi hat Folgendes geschrieben:
Was ist an der Rubrikvorschau nicht ok ?

Dass sie eben nur voraus schaut Wink

Ich hatte gestern folgendes Problem: ein Redakteur hatte an einem Artikel was geändert, was so nicht stimmte. Jetzt stand ich vor dem Problem herauszufinden in welcher Artikelversion der korrekte bzw. gewünschte Zustand war.
Würde ich jede Artikelversion wiederherstellen, um sie zu betrachten, dann sind es am Ende DOPPELT so viele Artikelversionen, weil jedes Wiederherstellen auch ein Version erzeugt. Wenn man das ein paar mal macht (wozu das Versionsarchiv ja auch gedacht ist), dann ist das Chaos perfekt Wink

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Ideen/Anregungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen