ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
umlaute in der bestaetigungs-email

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Kontakt (ConPresso 4)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 15.05.2008 10:39    Titel: umlaute in der bestaetigungs-email Antworten mit Zitat

wir hatten dieses thema schon einmal, aber ich kann es nicht mehr finden:

umlaute in den bestaetigungs- oder benachrichtigungs-emails aus dem kontaktformular werden maskiert wiedergegeben. laesst sich das irgendwo umstellen ?

danke und gruss, gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7023

BeitragVerfasst am: 15.05.2008 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Leider kann ich das was Du da beschreibst nicht nachvollziehen. Bei mir wird an den Umlauten nichts verändert.

Kannst Du vielleicht mal näher beschreiben, was Du für eine Testumgebung hast? Browser, Server etc.

Und erläutere bitte alles was Du selbst unternommen hast, um das Verhalten aufzuklären, z.B. verschiedene Mailaccounts, verschiedene Browser, Testinstallation mit Original-Modul etc.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 15.05.2008 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

ok, war ein hausgemachtes problem:

ich hatte, wie von dir in dieser diskussion um die maskierung von sonderzeichen vorgeschlagen, die parser-datei modifiziert. das habe ich jetzt rueckgaengig gemacht, und nun werden in den bestaetigungs-emails auch die umlaute wieder korrekt dargestellt.

das problem ist nur, dass damit alle sonderzeichen in der gesamten website "de"-maskiert sind, was sich natuerlich bei browsern mit einem nicht-europaeischen zeichensatz nachteilig darstellt.

das wird sich womoeglich auch in einem anderen mehrsprachigen (deutsch/spanisch/englisch) projekt, an dem ich gerade arbeite, als nachteilig herausstellen.

gibt es denn eine moeglichkeit, beide optionen beizubehalten -- also die generelle maskierung des quelltextes und die de-maskierung der umlaute im klartext der bestaetigungs-emails des kontakte-formulars ?

danke, gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 15.05.2008 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

baluo hat Folgendes geschrieben:
gibt es denn eine moeglichkeit, beide optionen beizubehalten -- also die generelle maskierung des quelltextes und die de-maskierung der umlaute im klartext der bestaetigungs-emails des kontakte-formulars ?

Dazu müsstest du die Parser-Dateien bearbeiten und dies Parameterabhängig gestalten.
Das heißt die Umwandlung passiert dann nur, wenn man einen Parameter setzt.

Schau dir mal die _include/parser_r_text.php und parser_r_html.php an. Dort musst du analog zu den anderen Parametern (z.B. htmlspecialchars) diese Umwandlung einbauen. Es kann auch sein, dass du die Umwandlung auch in den img, url und file-Platzhaltern benötigst.

Oder du schreibst irgend ein HTML-Kommentar in das Template. Und diese wertest du in der Parser.php in der Nähe von Markus seinem Code-Schnipsel aus. Je nach dem, ob bei diesem Template umgewandelt werden soll, oder nicht.

Gruß Matthias

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7023

BeitragVerfasst am: 15.05.2008 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde einfach prüfen ob $mail_header nicht gesetzt ist und dann eben die Umwandlung durchführen, ansonsten eben nicht.
_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 17.05.2008 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

danke fuer eure tips und hiweise ...

falls es nicht zu aufwendig ist, koenntet ihr mir einen entsprechenden code zusammenstellen, sicher ja auch interessant fuer andere cpo-nutzer.

nochmals danke, gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7023

BeitragVerfasst am: 17.05.2008 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

aber gar kein Problem:

"prüfen ob $mail_header nicht gesetzt ist"

schreibt sich in PHP so:

if (!isset($mail_header))

Noch ein wichtige Frage: Daß es auf australischen Tastaturen keine Umlaute gibt leuchtet mir ja ein, aber was ist mit Deiner SHIFT-Taste passiert?

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 20.05.2008 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
aber gar kein Problem:
"prüfen ob $mail_header nicht gesetzt ist"
schreibt sich in PHP so:
Code:
if (!isset($mail_header))

danke, markus, aber wo finde ich diese einstellung ?

ciao, gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 20.05.2008 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
aber was ist mit Deiner SHIFT-Taste passiert?

ÄÄÄÄÄHHHHH ???? "shift" kenne ich nicht ???!!! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 999
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 20.05.2008 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Schön wäre auch, wenn du die leider weit verbreitete Unsitte abstellen könntest, vor Satzzeichen ein Leerzeichen einzufügen Rolling Eyes
_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign   

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7023

BeitragVerfasst am: 20.05.2008 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

baluo hat Folgendes geschrieben:
MarkusR hat Folgendes geschrieben:
aber gar kein Problem:
"prüfen ob $mail_header nicht gesetzt ist"
schreibt sich in PHP so:
Code:
if (!isset($mail_header))

danke, markus, aber wo finde ich diese einstellung ?

ciao, gerhard

Das ist keine Einstellung sondern eine durch das Script durchzuführende Prüfung, von der abhängt, ob umgewandelt werden soll oder nicht.
Wie man solche Kontrollstrukturen schreibt findest Du im Handbuch unter
http://www.php.net/manual/de/language.control-structures.php

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Kontakt (ConPresso 4) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen