ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
t-online / suhosin und ConPresso

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> ConPresso 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 18.11.2009 13:21    Titel: t-online / suhosin und ConPresso Antworten mit Zitat

Nur zur Info:

Daß t-online-Hosting-Pakete etwas anders gestrickt sind als "normale" Webhosting-Pakete haben wir ja schon öfters bemerkt.

Bei einem neuen Projekt ist mir nun folgendes aufgefallen:

Nach einigen verzweifelten Experimenten fiel mein Blick in der phpinfo auf den Abschnitt "suhosin", einem zusätzlichen Sicherheitspaket.
Dieses bringt einige recht restriktive Einschränkungen, die sich leider auch nicht umgehen lassen, da man zwar eine eigene php.ini erstellen kann, eine suhosin.ini wird aber ignoriert.

Probleme bereitete mir dabei der Eintrag suhosin.post.max_vars, der die Anzahl der durch ein Formular übermittelten Felder limitiert (standardmäßig auf 200).
Das ist zwar meist kein Problem, aber bei komplexen Templates ist da schnell Feierabend und man findet die Ursache nicht, da die Server grundsätzlich keine Fehlermeldungen ausgeben.
Einige der "großen" Module dürften da ggf. auch schnell ins Messer laufen...

Auch suhosin.post.max_value_length kann mit 65000 zu Problemen führen, weil damit richtig große Artikel ausgeschlossen sind (z.B. wenn komplexe Tabellen enthalten sind...)

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: balu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 18.11.2009 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Modul, bei dem es früher oder später damit zu Problemen kommen kann ist mod_pages, das ein wachsendes Einstellungsformular hat. Sobald man das Modul intensiv nutzt und viele Rubriken hat - genau dafür wurde es ja entwickelt - können beim Speichern Probleme auftauchen.
Diese resultieren darin, daß nur eine begrenzte Anzahl von Feldeinträgen gespeichert wird, die anderen bleiben einfach leer. Erst wenn man Einträge löscht lassen sich an anderer Stelle Einträge vornehmen.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 19.11.2009 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

danke für die Info!

Wer hat denn bei seinem Provider noch ähnliche Erfahrungen gemacht / machen müssen?

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> ConPresso 4 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen