ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Verlust von Text

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Editor (Conpresso 4)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 13.11.2014 07:30    Titel: Verlust von Text Antworten mit Zitat

Ich habe das merkwürdige Phänomen, dass ich bei einigen Artikeln den Textinhalt im CKeditor verliere.

Ich weiss, das klingt merkwürdig und passiert bisher auch nur bei einem Artikel wiederholbar: http://www.grweb.org/cpo-pirltawardli/en/detail.php?rubric=places_au_sa&nr=322.

Artikel-Template:
Code:
<!-- ifSet: Article_Title; --><h2><!-- Text: Article_Title; --></h2><!-- /ifSet -->
<!-- ifNotSet: Article_Title; --><h2><!-- Value: Title; --></h2><!-- /ifNotSet -->
<!-- ifSet: Article_Intro; --><!-- html: Article_Intro; footnotes --><!-- /ifSet -->
<!-- html: Article_Main; footnotes -->
<div class="pagefooter">
<!-- URL: back; starttag; -->&laquo; Back to section index page</a>&nbsp; |
Article No: <!-- URL: article-URL; starttag; -->[ <!-- Value: articlenr --> ]</a> |
Published:&nbsp;<!-- Value: pub_date; format=d.m.Y, H:i;--> |
Last Changed:&nbsp;<!-- Value: chg_date; format=d.m.Y, H:i;-->
</div>


Ich trage Text im "Article_Main" ein und speichere den Artikel. Bei einer späteren Ánderung ist ist dieser Text noch vorhanden, aber nach einem zweiten Speichern und neu Öffnen nicht mehr. Im Frontend wird der volle Text noch angezeigt.

Soweit ich bisher beobachten konnte, scheint der einzige Unterschied zu anderen Artikeln zu sein, dass hier zwei Fotos enthalten sind. Sonst fällt mir an diesem Text nichts besonderes auf.

Das Phänomen tritt bei allen vier zusätzlichen Editoren auf, mit dem Compresso-Editor habe ich das noch nicht getestet, weil ich bei einem ersten Versuch der Umschaltung con CKeditor zum cpo-Editor alle Inhalte verloren hatte.

Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6903

BeitragVerfasst am: 13.11.2014 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe Dir das wieder auf den Conpresso-Editor zurückgeschaltet.

Dort wird der Inhalt normal angezeigt.

Was an Deinem Text, den Bildern oder den verschiedenen enthaltenen Links dieses Verhalten verursacht kann ich Dir leider nicht sagen, da die Editoren nicht von mir stammen.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: baluo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 17.11.2014 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Edit: Tut mir leid, das war ein Schreibfehler:
Nicht Textfelder OHNE, sondern solche MIT Fussnoten werden nicht angezeigt.
Zitat:
Nach ein paar weiteren Tests sieht es so aus, als verursacht mod_footnotes das problem. Seiten ohne Anmerkungen werden nach dem Abspeichern und beim zweiten Öffnen der Texte in den zusätzlichen Editoren nicht mehr angezeigt.


Zuletzt bearbeitet von baluo am 18.11.2014 10:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6903

BeitragVerfasst am: 18.11.2014 05:28    Titel: Antworten mit Zitat

mod_footnotes hat mit dem Prozess des Speicherns oder Bearbeitens gar nichts zu tun.
Es läuft ja erst beim Parsen, also der Ausgabe im Frontend.
Auch Deine Aussage, dass gerade Texte ohne Anmerkungen, also OHNE Fussnoten, ein Problem haben, wo also mod_footnotes gar nichts macht, irritiert mich.
Die zuletzt korrumpierten Texte hatten übrigens Fussnoten...

Ich habe jetzt eher den Verdacht, dass dies die Umlaute sind, da ein Blick in den Code zeigte, dass da wohl die Anpassung für PHP 5.4 fehlt (und somit meine Knowledgebase falsch ist, habe ich jetzt korrigiert).

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: baluo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 18.11.2014 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
dass da wohl die Anpassung für PHP 5.4 fehlt (und somit meine Knowledgebase falsch ist, habe ich jetzt korrigiert).

Heisst das, es gibt eine neue Installationsdatei zum Download? Und wenn ja, wo?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6903

BeitragVerfasst am: 18.11.2014 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es gibt keine andere Datei.
mod_editor ist mit PHP 5.4 eben nicht kompatibel, zumindest noch nicht.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: baluo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 05.02.2016 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
Nein, es gibt keine andere Datei.
mod_editor ist mit PHP 5.4 eben nicht kompatibel, zumindest noch nicht.
Gibt es denn hier eine neue Entwicklung?
Danke, Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Editor (Conpresso 4) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen