ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
mod_rss
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Kleine und neue Module
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dutch
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 435

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 16:09    Titel: mod_rss Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe eben das RSS Modul (mod_rss) installiert und getestet und funktioniert auch prima.

Ich finde aber die Read me im Verzeichnis ziemlich dürftig...
Es scheint zwar alles recht simpel zu sein aber vielleicht gibt es ja noch Möglichkeiten/Tipps/Tricks, auf die ich nicht per trial & error komme...?

Kann man es z.B. mehrfach installieren? Klar, kann man einfach ausprobieren, wäre aber einfacher, wenn es irgendwo schon stehen würde Wink

Darum die Frage: Gibt es für das Modul auch eine Anleitung/Erklärung?

Danke und Gruß,
dutch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, man kann es mehrfach installieren. Ein Hinweis ist immer der Verzeichniseintrag in Klammern hinter dem Modulnamen.

Außer der Beschriftung der Einstellungsfelder und den unter den Einstellungen ausgegebenen Hinweisen gibt es keine weitere Hilfe.

Wenn man jetzt noch weiß wie Platzhalter funktionieren, dann bleibt ja nichts mehr zu erklären.
Oder was möchtest Du gerne wissen?

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 435

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Info!

Mich hätte z.B. interessiert, ob man irgendwie extra Felder hinzufügen kann.
Ich habe das bei anderen feeds gesehen.
Z.B. ein Feld für die image-URL oder eine Video-URL.

Wenn es nicht geht, dann ist es eben so aber wäre eben einfacher, wenn irgendwo zusammengefasst stehen würde WAS geht Very Happy

Gruß,
dutch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ein RSS-Feed ist allerdings auch kein Geheimnis. Daher nutze ich mod_rss nur wenn ich zu faul bin selbst die Daten auszulesen und formatiert ausgeben zu lassen.
Ist eine super Anfänger-Übung wenn man mit PHP und mySQL anfangen will.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 435

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm... da zitiere ich mich mal eben selbst aus einem anderen thread:

Zitat:
... Ich bin eben kein PHP Programmierer, sondern nur ein Grafikdesigner, der eben auch möglichst unkompliziert (was ja im Prinzip sehr schön mit ConPresso geht) seinen Kunden eine Website bauen können möchte, also genau die Zielgruppe von ConPresso Wink glaubt man der Beschreibung...


Ich habe nicht die Ambition, um mich in PHP und/oder mySQL zu vertiefen. Ich bin nur ein schlichter ConPresso Anwender, der ja auch weitgehend sehr zufrieden ist mit der Einfachheit des Systems.
Und wenn es schon ein RSS Modul gibt, will ich es auch verwenden und nicht das Rad neu erfinden. Cool

Und dann stelle ich eben einige lästige Fragen, wenn die bereitgestellten Möglichkeiten nicht ganz einleuchtend sind Rolling Eyes

Gruß,
dutch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte das Modul auch wesentlich vereinfachen und flexibler machen, wen man statt der vielen Einzelfelder einfach nur ein Template nutzt und sich die items selbst zusamenklöppelt:
Code:
    <item>
      <title>Titel des Eintrags</title>
      <description>Kurze Zusammenfassung des Eintrags</description>
      <link>Link zum vollständigen Eintrag</link>
      <author>Autor des Artikels, E-Mail-Adresse</author>
      <guid>Eindeutige Identifikation des Eintrages</guid>
      <pubDate>Datum des Items</pubDate>
    </item>

Da kann man dann ja beliebige Felder in die Artikelmaske einbauen und ausfüllen lassen.

Oder Du nimmst ein HTML-Platzhalter für die Description und packst da Bilder, Videos etc. rein, weil es die ja nicht als eigenständige RSS-Elemente gibt.

dutch hat Folgendes geschrieben:
Mich hätte z.B. interessiert, ob man irgendwie extra Felder hinzufügen kann.
Ich habe das bei anderen feeds gesehen.
Z.B. ein Feld für die image-URL oder eine Video-URL.

Präzisiere doch mal wie der Feed codemäßig aussehen soll.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 435

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mit den Details von RSS kenne ich mich auch noch nicht so gut aus.
Dass ich die Bilder auch über Platzhalter weitergeben kann, hatte ich schon gesehen. Und mit <![CDATA[ klappt die Ausgabe auch gut.

Jemand, der den feed von mir bekommen hatte, fragte mich dann, ob ich die Bilder-URL separat mitliefern könnte, damit diese auch mit Facebook gekoppelt werden könnte... öhhh... Shocked

Aber wenn es gar kein Item <image> gibt...

Die im mod_rss vorhandene Felder sind also alle, die es für RSS-feeds gibt? Verstehe ich das richtig?

Gruß,
dutch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 04.03.2016 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung, kann man aber alles nachlesen.

XML steht ja für eXtendable Markup Language, Du kannst also beliebige weitere Elemente einfügen, die nicht standardkonform sein müssen.
Kommt halt immer drauf an, was der Empfänger draus macht bzw. machen will.

Man macht also aus RSS (Really Simple Syndication) einfach RCS* (Really Complicated Syndication), dafür kann man dann aber eben kein fertiges Modul erwarten.

*habe ich gerade eben erfunden Mr. Green

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 985
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 06.03.2016 01:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade bemerkt, dass hide_emails.inc.php von mod_parser auch die Emailadressen im RSS-Feed umcodiert. Kann man das irgendwie unterbinden?

Sorry, wenn diese Frage eher in den Thread zum Enhanced Parser gehört Embarassed

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 06.03.2016 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man die Zeile
Code:
define('FORM', true);

hinzufügt, dann sollten Mail-Adressen nicht verändert werden.

Siehe auch
http://community.conpresso.de/viewtopic.php?p=26446#26446

Bei mir beginnt mod_rss/index.php so:
Code:
<?php
define('CPO', true);
define('FORM', true);

...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 985
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 14.03.2016 09:28    Titel: Fehler im RSS-Feed Antworten mit Zitat

Mit Verwunderung habe ich gerade gesehen, dass im vom Modul erzeugten Feed der Item
Code:
<pubdate>...</pubdate>
steht, anstelle des korrekten
Code:
<pubDate>...</pubDate>
(pubDate mit "Camel Case")

Und das, obwohl in der mod_rss/items.inc.php korrekt der Camel Case verwendet wird Kopfkratzen

Ich muss irgendwas übersehen haben, oder?

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 14.03.2016 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

mod_parser/tags2lower.inc.php Wink
_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 985
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 14.03.2016 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, Mann!! Embarassed Ich Dummbeutel!
_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6912

BeitragVerfasst am: 14.03.2016 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst ja einfach als zweiten Schritt in mod_parser/tags2lower.inc.php alle Vorkommen von "pubdate" durch "pubDate" ersetzen lassen.

Code:
$template_datei = str_replace('pubdate', 'pubDate', $template_datei);

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 985
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 14.03.2016 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das hatte ich dann auch gemacht Very Happy
_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Kleine und neue Module Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen