ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Include in einem Artikel

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Implementierung/Anpassung ConPresso 3.x
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 03.08.2004 15:17    Titel: Include in einem Artikel Antworten mit Zitat

Hallo Forum,

ich möchte in einem Artikel zwei Rubriken inkludieren.

Erstelle ich dann einen Artikel und schreibe den angezeigten Code hinein , steht dieser so wieder im Quelltext der Website.

Ich könnte natürlich eine eigenständige HTML Seite nehmen, wo ich das genauso reinschreibe, aber so wäre es so einfach. ;)

Gibt es da eine Möglichkeit?

Vielen Dank.

Gruß, Jens.

Nach oben
semf
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1853
Wohnort: Gütersloh-Friedrichsdorf

BeitragVerfasst am: 03.08.2004 15:33    Titel: Re: Include in einem Artikel Antworten mit Zitat

hallo jens,

jeglicher php-code im artikel wird nicht geparst. somit solltest du zu der einfacheren variante wechseln ;-)


_________________
Viel Erfolg!

Module ConPresso 4.x
Latest News
Tell-a-friend

Module ConPresso 3.4.x
Index_X
Kontakt
RSS-Feed
Umfrage
Gästebuch
Tell-a-Friend

Modul-Download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fhumpert
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 04.08.2004 07:55    Titel: Re: Include in einem Artikel Antworten mit Zitat

Hi Jens,

es wurde im Forum mal die Möglichkeit diskutiert, PHP- Code über eine eigene ConPresso- Variable in das Template einzubauen. Ich bin mir da aber nicht ganz sicher, ob das funktioniert hat.

Gruß

Frederik

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 04.08.2004 14:57    Titel: Re: Include in einem Artikel Antworten mit Zitat

Hi,

danke für die Hinweise.

ich werde es wohl oder über über eine separate HTML Seite machen, was natürlich ärgerlich ist, da ja der Header und der Footer nicht mitgeladen werden.
Oder sehe ich das falsch?
D. h. ich nehme eine vollständige HTML Seite, die auf meiner Webpräsenz mit Conpresso erzeugt wurde und tausche die Inhalte durch die aus, die ich gerne hätte (Die beiden include).
Sobald ich aber an Header oder Footer etwas ändere, muss ich die HTML Seite ja auch anpassen, oder gibt es eine Möglichkeit die einzubinden?

Huch, das ist ja wieder mein ursprüngliches Problem. ;)

Habe noch eine Frage, was das Formatieren der Artikel angeht.
Werde die aber in einem neuen Thread posten, hat mit dem Topic nichts zu tun.

Gruß, Jens.
Nach oben
semf
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1853
Wohnort: Gütersloh-Friedrichsdorf

BeitragVerfasst am: 04.08.2004 17:10    Titel: Re: Include in einem Artikel Antworten mit Zitat

hallo jens,

schau dir mal die index.php einer rubrik an - anstatt require (i_index.php) kann da natürlich auch was anderes includiert werden! somit werden änderungen an header/footer auch mit übernommen.


_________________
Viel Erfolg!

Module ConPresso 4.x
Latest News
Tell-a-friend

Module ConPresso 3.4.x
Index_X
Kontakt
RSS-Feed
Umfrage
Gästebuch
Tell-a-Friend

Modul-Download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Implementierung/Anpassung ConPresso 3.x Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen