ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Transfer-Script 3.4.x nach 4.0.7
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> ConPresso 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tkunschner
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25.11.2008 15:03    Titel: Letzte version Transfer Script Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe aktuell das Problem unsere Vereinsseite mit einer Menge Inhalt von 3.x auf 4.x umzuziehen. Wo finde ich denn die letzte Version des transfer scripts ?

Vielen Dank und schönen Gruß
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pipsoft
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24.02.2013 21:31    Titel: Re: Letzte version Transfer Script Antworten mit Zitat

tkunschner hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
Wo finde ich denn die letzte Version des transfer scripts ?


Super Thread, der mir genau bei meinem Vorhaben helfen wird. 2008 ist der letzte stand. Möchte daher die Frage von meinem Vorgänger wiederholen. Wo finde ich den letzten Stand?
Oder ist der letzte Stand das letzte hier im Thread hochgeladene Skript?
Oder ist es ein Modul auf M.'s Webseite?
Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7010

BeitragVerfasst am: 24.02.2013 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das hier ist das neueste, was ich habe.

Auf jeden Fall erst mal auf einem Testsystem ausprobieren und sich vor allem über die Unterschiede der Templatesysteme klar werden! Man braucht definitiv ein passendes Zieltemplate in der 4er-Installation.





transfer.zip - 6.52 KB
343 mal


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pipsoft
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25.02.2013 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

War gestern schon mit der zuletzt hier im Forum gefundenen Version (vermutlich) erfolgreich. Alle Artikel und Bilder sind in der Adminoberfläche des Conpresso 4.0.1 zu finden. (Frage: Im Thread wird von 4.0.7 geredet, das Skript verlangt aber nach 4.0.1)

Meine Situation ist etwas anders und einfacher. Komme aus ganz alten Zeiten aus einer Frontpage Installation. Habe einige wenige dieser Fontpage-Seiten so umgebaut, dass einige Seiten per Conpresso von anderen Usern editierbar sind. Das klappte sehr gut. Nun wollen die aktuellen Browser aber nicht mehr so recht mit dem alten Admin der 3.x arbeiten. Das editieren klappt nicht mehr.
(Soll heißen, ich brauche nicht großartig templates, weil das Layout bei mir im Frontpage steckt. (Jaja, steinigt mich. Wer ohne Schuld ...))

Alle Artikel und Bilder finde ich bereits im neuen 4.0.1. Jetzt muss ich nur noch die Pfade in meinem Frontpage-Projekt so anpassen, dass die Artikel aus dem neuen angezeigt werden und nicht mehr ausm alten. Ich vermute, das werde ich die Tage schnell hinbekommen.

Der SV Stikelkamp Very Happy dankt.

MFG
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7010

BeitragVerfasst am: 25.02.2013 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

4.0.7 deshalb, weil erst dort die Funktion save_article die Artikelnummer zurückgibt, was die letzten Versionen benötigen (steht alles im Thread).
Die ersten Versionen haben das ja nicht benutzt, dafür stimmten (meines Wissens) die Zeitangaben nicht.

Aus Sicherheitsgründen solltest Du jetzt noch bis zur 4.1.5 oder zur in Kürze erscheinenden 4.1.6 upgraden. Auch für den Wechsel 4.0.x zu 4.1.x gibt es ein Script.

Zitat:
Das editieren klappt nicht mehr.

Ja, die Magenta-Iframes. Dafür reicht es den Kompatibilitätsmodus des IE zu aktivieren.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pipsoft
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25.02.2013 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
Aus Sicherheitsgründen solltest Du jetzt noch bis zur 4.1.5 oder zur in Kürze erscheinenden 4.1.6 upgraden. Auch für den Wechsel 4.0.x zu 4.1.x gibt es ein Script.


Das Skript finde ich dann auch hier im Forum?

OK, dann werde ich mir gleich das nächste Conpresso 4.1.x danebenlegen und die "Reise weiter gehen". Erst letzteres werde ich dann wieder in meinen Auftritt reinfummeln (sollte leicht gehen).

Gibt es das mit dem Kompatibilitaetsmodus auch für den Firefox?

MFG
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7010

BeitragVerfasst am: 25.02.2013 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, Conpresso 3.4.x läuft nicht mit Firefox, daher spielt das auch keine Rolle.

Das Update Script auf 4.1.x findest Du hier:
http://community.conpresso.de/viewtopic.php?t=4337

Habe ich dieses Wochenende gerade für einen Riesenauftritt gemacht...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abendschnee
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.03.2013 12:57    Titel: ConPresso 3.47 auf 4.1.5 Antworten mit Zitat

Bei mir steht jetzt ein Upgrade von ConPresso 3.47 auf 4.1.5 an, damit die Seiten auch mit anderen Browsern als dem IE editierter sind, zB auch auf dem Mac.

Meine Fragen:

1) Gibt es mittlerweile andere Transfer Scripte als in diesem Thread aufgeführte?

2) Kann ich mit den hier aufgezeigten 2 Scripten direkt von der 3.4.7 Version auf die aktuelle Installation einer 4.1.5 Version aktualisieren, oder muss ich erst eine 4.0 installieren, mit dem ersten Script updaten und danach die 4.1.5 installieren und dann mit dem Update Script arbeiten?

3) Gibt es irgendwo eine Dokumentation was bei solch einem Upgrade alles zu beachten ist?
Also zB was muss an der Struktur der HTML Dateien geändert werden, wie wird das Design übertragen, wie werden Inhalte übertragen, wie werden Dateien die als Download angeboten wurden übertragen, wie werden Bilder übertragen etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abendschnee
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.03.2013 13:26    Titel: Menü Antworten mit Zitat

ach ja das Menü:

In 3.4.7 habe ich das in der Datei _cfg/menue.php stehen und die Projektstruktur ist unabhängig davon im Backend definiert.

Welches Menü bekomme ich denn nach den Scripten in das neue System?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7010

BeitragVerfasst am: 03.03.2013 14:51    Titel: Re: ConPresso 3.47 auf 4.1.5 Antworten mit Zitat

Abendschnee hat Folgendes geschrieben:
Bei mir steht jetzt ein Upgrade von ConPresso 3.47 auf 4.1.5 an, damit die Seiten auch mit anderen Browsern als dem IE editierter sind, zB auch auf dem Mac.

Meine Fragen:

1) Gibt es mittlerweile andere Transfer Scripte als in diesem Thread aufgeführte?

2) Kann ich mit den hier aufgezeigten 2 Scripten direkt von der 3.4.7 Version auf die aktuelle Installation einer 4.1.5 Version aktualisieren, oder muss ich erst eine 4.0 installieren, mit dem ersten Script updaten und danach die 4.1.5 installieren und dann mit dem Update Script arbeiten?

3) Gibt es irgendwo eine Dokumentation was bei solch einem Upgrade alles zu beachten ist?
Also zB was muss an der Struktur der HTML Dateien geändert werden, wie wird das Design übertragen, wie werden Inhalte übertragen, wie werden Dateien die als Download angeboten wurden übertragen, wie werden Bilder übertragen etc.

zu 1.) keine Ahnung, eher nein
zu 2.) letzteres
zu 3.) in diesem Forum steht vieles zu dem Thema und es gibt Dienstleister, die eine solche Umstellung zuverlässig ausführen

Am einfachsten und sichersten, aber ggf. zeitaufwändigsten, ist das frische Erstellen des neuen Auftrittes und das Übertragen per Copy/Paste!

und noch was: Auf dem Mac dann besser FF benutzen und keine WebKit-Browser wie Safari

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7


Zuletzt bearbeitet von MarkusR am 03.03.2013 15:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7010

BeitragVerfasst am: 03.03.2013 14:54    Titel: Re: Menü Antworten mit Zitat

Abendschnee hat Folgendes geschrieben:
ach ja das Menü:

In 3.4.7 habe ich das in der Datei _cfg/menue.php stehen und die Projektstruktur ist unabhängig davon im Backend definiert.

Welches Menü bekomme ich denn nach den Scripten in das neue System?

Die Projektstruktur wird in die Navigation überführt, die dann mittels printNavigation() ausgegeben werden kann

_cfg/menue.php sagt mir leider nichts, vielleicht mal den Autor fragen?

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abendschnee
ConPresso-Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.03.2013 16:02    Titel: Re: ConPresso 3.47 auf 4.1.5 Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
...
es gibt Dienstleister, die eine solche Umstellung zuverlässig ausführen

Wer käme da in Frage?
Ich kann diese Arbeiten zwar ausführen, aber ein Angebot und eventuell Auftragsvergabe würde mich schon sehr interessieren.

MarkusR hat Folgendes geschrieben:

und noch was: Auf dem Mac dann besser FF benutzen und keine WebKit-Browser wie Safari

Oh weh, warum kein WebKit Browser?
Wo ist das Problem?
Wenn es mit dem Safari nicht funktioniert, habe ich ja gleich wieder die nächsten Fragen am Hals, das wird nicht akzeptiert.
So eine teure Umstellung wird von dem Verein nur getragen werden können, wenn Safari auch unterstützt wird.
Vielleicht geht Firefox demnächst auch auf die WebKit Engine, was dann?

MarcusR:
Vielen Vielen Dank für die Antworten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7010

BeitragVerfasst am: 03.03.2013 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Auf conpresso.de gibt es eine Reseller-Suche, da findest Du sicher einen in Deiner Nähe.
Man muss sich den Auftritt ansehen, abklären was erhalten werden soll und was ggf. umgestellt werden soll (da CPO4.x ja ein um Längen besseres Konzept bietet) und auch die schiere Menge betrachten.
Bei unveränderten Originalinstallationen kommt man vielleicht mit 400 Euro netto hin, das können aber auch 800 Euro netto werden.
Ohne den Webauftritt zu kennen kann man da wenig sagen und will sich ganz sicher nicht festlegen.

WebKit-Browser zeigen doofe Eigenheiten in WYSIWYG-Editoren.
Das kann man nur umgehen, wenn man die Möglichkeiten sehr stark einschränkt, z.B. Text statt HTML-Felder benutzt, auf das CSS-File im Editor verzichtet etc.
Man kann damit arbeiten, aber dann sollte man auf andere Browser vollständig verzichten und spätere Änderungen vermeiden.

Das hat übrigens nichts mit ConPresso zu tun, sondern ist halt eine Eigenheit von WebKit-Browsern, mit der alle CMS-Systeme ihre Probleme haben.

Ich konnte mir nie erklären, wie meine Kunden so manche Katastrophe im Editor hinkriegten, bis ich feststellte, daß sie z.B. Safari oder Chrome benutzen und ich ein wenig nach Problemen mit WebKit gegoogelt hatte.

Kleines Beispiel:
Wenn man im Text folgenden Code hat
Code:
<blockquote class="webkit-indent-blockquote" style="margin: 0 0 0 40px; border: none; padding: 0px;">a</blockquote><div>b</div>

und diesen kopiert und an einer anderen Stelle einfügt, dann wird daraus
Code:
<div><blockquote class="webkit-indent-blockquote" style="margin-top: 0px; margin-right: 0px; margin-bottom: 0px; margin-left: 40px; border-top-style: none; border-right-style: none; border-bottom-style: none; border-left-style: none; border-width: initial; border-color: initial; padding-top: 0px; padding-right: 0px; padding-bottom: 0px; padding-left: 0px; ">a</blockquote><div>b</div></div><div><br></div>

noch schlimmer ist es, wenn der Inhalt des Editors durch ein CSS-File Formatierungen aufweist. Diese tauchen dann plötzlich als inline-Styles auf...

Falls Du das obenstehende Beispiel selbst ausprobieren möchtest:
Zitat:
Steps to reproduce:
1. Go to midas demo: http://www.mozilla.org/editor/midasdemo/
2. Enter the following text
a
b
3. Highlight "a" and press Indent button. (Resulting HTML: <blockquote class="webkit-indent-blockquote" style="margin: 0 0 0 40px; border: none; padding: 0px;">a</blockquote><div>b</div>)
4. Select all, copy, and paste at the end. (Resulting HTML: <blockquote class="webkit-indent-blockquote" style="margin: 0 0 0 40px; border: none; padding: 0px;">a</blockquote><div>b</div><div><blockquote class="webkit-indent-blockquote" style="margin-top: 0px; margin-right: 0px; margin-bottom: 0px; margin-left: 40px; border-top-style: none; border-right-style: none; border-bottom-style: none; border-left-style: none; border-width: initial; border-color: initial; padding-top: 0px; padding-right: 0px; padding-bottom: 0px; padding-left: 0px; ">a</blockquote><div>b</div><div><br></div></div>)

Actual result:
Style attribute of pasted HTML is different than original:
Original: "margin: 0 0 0 40px; border: none; padding: 0px;"
Pasted: "margin-top: 0px; margin-right: 0px; margin-bottom: 0px; margin-left: 40px; border-top-style: none; border-right-style: none; border-bottom-style: none; border-left-style: none; border-width: initial; border-color: initial; padding-top: 0px; padding-right: 0px; padding-bottom: 0px; padding-left: 0px; "

Also, if the content is styled by CSS applied to the document, these styles get added to the inlined pasted CSS as well.

Expected result:
Pasted HTML should be same as original.

aus
https://bugs.webkit.org/show_bug.cgi?id=25006

Hier noch schnell ein Bild bei Nutzung von CSS-Styles:
Die ersten zwei Zeilen wurden wie oben beschreiben getippt, die grauen Balken links und rechts sind der CSS-Background des Body-Tags, sind also im Quelltext nicht vorhanden.
Nun einfach kopiert und mehrfach eingefügt. Jedes mal werden alle CSS-Styles von übergeordneten Tags als inline-style übernommen...





safari.jpg
Klicken für Originalbild! safari.jpg (87.98KB) - 340 mal angeklickt



_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> ConPresso 4 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen