ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
termin-tabelle: wechselnder hintergrund

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Implementierung/Anpassung ConPresso 3.x
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 496
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.03.2006 18:27    Titel: termin-tabelle: wechselnder hintergrund Antworten mit Zitat

Liebe Conpresso-Gemeinde,

ich würde gern meine Termin-Seiten automatisch mit wechselnden Hintergründen versehen (Termin 1: hellgrau, Termin 2: dunkelgrau, Termin 3: hellgrau etc.), so wie das auch in der Artikel-Übersicht in Conpresso der Fall ist. Über einen Tipp wie ich das machen kann, würde ich mich freuen... Smile

Eine meiner Terminseiten ist hier zu finden: http://www.chkantorei.de/seiten/menu/termine.php

Grüße aus Berlin von
Hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6994

BeitragVerfasst am: 28.03.2006 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht solltest Du erläutern, daß das, was Du als Termin bezeichnest ein Artikel ist... durch Eingriffe in den PHP-Code könnte da was zu machen sein (normalerweise mittels modulo)

Du kannst aber auch die Datei tables.js aus ConPresso4 benutzen und der Tabelle (bei der jeder Artikel nur einen Zeile <tr> sein müsste) die Klasse colored oder ruler geben.

Oder ein paar Anleitungen zum selber stricken:
http://www.sitepoint.com/article/background-colors-javascript
http://krijnhoetmer.nl/stuff/javascript/table-row-alternate/
http://www.joostdevalk.nl/code/

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 496
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.03.2006 20:02    Titel: Artikel in eine Tabellenzeile Antworten mit Zitat

Hallo MarkusR!

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Tatsächlich ist jede Termin-Zeile ein Artikel - sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen. Jetzt muss ich Conpresso nur noch dazu bringen, meine Termin-Artikel jeweils in eine Tabellenzeile zu quetschen. Bisher wird für jeden Termin-Artikel eine eigene Tabelle generiert. An welchem Schräubchen muss ich denn drehen, um dies zu erreichen?

Vielen Dank im Voraus von
Hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6994

BeitragVerfasst am: 28.03.2006 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Im Template reduzierst Du die Tabelle auf eine Tabellenzeile.

Der dann fehlende Tabellenanfang sowie das Ende wird in den header und footer der Rubrik hineincodiert.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 496
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.03.2006 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo MarkusR!

Leider habe ich meinem Conpresso noch nicht beibringen können, alle Artikel in einer Tabelle auszugeben. Irgendwo her wird vor jedem Artikel eine Tabellendefinition eingefügt, obwohl sie im Template nicht enthalten ist. Der html-Text sieht dann so aus:
----- schnipp -----
<div class="text">

<!-- ----------------------------------------- oo ------------------------------------------------ -->
<a name='215'></a>
<table width='100%' border='0' cellpadding='0' cellspacing='0' align="left" valign="top">
<tr>
<td height="40" width="20%" align="center">

<span class="htitel">Do, 30.03.</span>
</td><td width="80%" class="hgrau" align="left"><strong>Chorprobe</strong> im <a href="../../seiten/menu/arbeiten.php?f=19&a=orte" target="_top">Gemeindehaus Sühne-Christi</a> <br />
Beginn: 19.30h</td></tr>
</td></tr></table>



<!-- ----------------------------------------- oo ------------------------------------------------ -->
<img src="../../bilder/hintergrund/f_blau.gif" width="540" height="1" border="0" alt="blaue trennlinie" title=""><a name='407'></a>
u.s.w.
----- schnapp -----
fett: Template, rot: Conpresso

Frage: Wo kommen die Table-Tags her und wo kann ich die ausschalten?
Vielen Dank im Voraus...
Grüße von
HScha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6994

BeitragVerfasst am: 28.03.2006 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

auch Templates haben header und footer...

in Conpresso 3.4.x war das in _include/temp_header.php und temp_footer.php

Wink

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 496
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.03.2006 07:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo MarkusR!

Vielen Dank für die Mühe...
Mir ist es gelungen, alles in einer Tabelle auszugeben. Allerdings muss ich noch eine Hürde nehmen, deren Quelle ich noch nicht gefunden habe:

Wo kommen das <div class="text"> her? Das zerschießt mir den Tabellenaufbau.

Sonst ist es perfekt.

Grüße von
Hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 496
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.03.2006 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

Habe das <div>-Tag inzwischen in der i_index.php im _include-Verzeichnis gefunden.

Folgendes Javascript verwende ich nun (funktioniert prima):
--- schnipp ---
function tablechange(id){
if(document.getElementsByTagName){
var table = document.getElementById(id);
var rows = table.getElementsByTagName("tr");
for(i = 0; i < rows.length; i++){
//manipulate rows
if(i % 2 == 0){
rows[i].className = "style1";
}else{
rows[i].className = "style2";
}
}
}
}
--- schnapp ---
(gefunden bei http://www.sitepoint.com/article/background-colors-javascript )

Herzlichen Dank für die Hilfe!
Hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 496
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.04.2006 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
... durch Eingriffe in den PHP-Code könnte da was zu machen sein (normalerweise mittels modulo)

Nachdem das mit Javascript funktioniert, interessiert mich natürlich brennend auch die php-Variante! Question Arrow Idea

Grüße von
HScha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6994

BeitragVerfasst am: 12.04.2006 14:15    Titel: Antworten mit Zitat


 Genauso wie in Javascript mittels modulo.

Ein unvollständiges Beispiel:
php:
        $row 1;    //Alternierende Zeilenfarben

        
while($db->next_record()):
            switch (
$row 2)  {
                case 
0$rowcolor "EEEEEE"; break;
                case 
1$rowcolor "FFFFFF"; break;
            }

            echo 
"<tr bgcolor=".$rowcolor."><td>";
            ...

            
$row $row 1;
        endwhile;


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralf
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: 07.07.2006 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo MarkusR,

könntest du evtl. die Einbindung der PHP Variante etwas näher noch beschreiben?

z.B. in Welche Datei ich diesen Codeteil (nachdem ich ihn angepasst habe) einfügen muss?!

Achja da ich CPO4 benutze evtl. für beide Versionen erklären, wenn es dabei unterschiede gibt?!
Denke das könnte den einen oder anderen doch auch noch interessieren.

Vielen Dank
cu Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6994

BeitragVerfasst am: 07.07.2006 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

in allen Versionen findest Du in _includesite/i_index.php am Ende die while-Schleife, die die einzelnen Artikel herunterbetet.

Wenn diese nun als Tabellenzeile ausgebildet werden, vor und hinter der Schleife Tabellenkopf und -fuß eingebaut werden, dann ist das schnell gemacht.

Wesentlich einfach ist aber die Javascript-Variante, weil man dann gar nichts ändern muß, sondern nur einen Artikel mit dem Kopfcode und einen mit dem Fußcode davor und dahinter stellen muß...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Implementierung/Anpassung ConPresso 3.x Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen