ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Artikel aufteilen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Implementierung/Anpassung ConPresso 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 13:23    Titel: Artikel aufteilen Antworten mit Zitat

Liebe Community,

ich habe jetzt schon viele Artikeln durchgelesen, jedoch keine passende Antwort gefunden.

Habe nun 2 Fragen.

1. Artikel aufteilen

Wenn ich einen Artikel habe der ca. 5 DIN A4 Seiten beträgt, kann ich durch irgendeinen Platzhalter wie <--Pagebreak--> in einen Artikel schreiben und mit dem Platzhalter beliebig mehrere Seiten für die Useransicht produzieren?

sollte dann irgendwie so sein:

CMS System:
TEXT Seite 1
TEXT Seite 1
TEXT Seite 1
<--pagebreak-->
TEXT Seite 2
TEXT Seite 2
TEXT Seite 2
<--pagebreak-->

und beim User auf der seite sollte es dann so aussehen:

TEXT Seite 1
TEXT Seite 1
TEST Seite 1

<<zurück<< 1|2|3 >>weiter>>

Ich hoffe ich hab es gut genug erklärt, was ich eigentlich möchte Wink

Frage 2:

Wie kann man am Besten 2 verschiedene URL´s mit 2 verschiedenen Designs, Rubriken, Artikeln mit einem System verwalten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

zu 1.) Das was Du beschreibst wird in ConPresso durch die Differenzierung in Rubriken und Artikel bereits realsiert. Wenn Du dies nun aber nochmals für Artikel unterteilen willst, dann kann ConPresso das einfach nicht leisten. (würde ich sagen...)
(mit etwas javascript und ausgeblendeten DIVs lässt sich sowas allerdings recht einfach realsieren (was aber mit ConPresso nichts zu tun hat))

zu 2.) durch eine passende Navigation sowie die Funktion printnavigation(). Das Seitendesign kannst Du ja in Abhängigkeit von der URL ausgeben lassen oder einfach eine Kopie des Rubrikverzeichnisses mit individuellen Headern und Footern benutzen...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die rasche Antwort.

Jedoch hilft mir die nicht viel weiter Wink

Zu Punkt1

Das sollte ja nicht so schwer sein wenn man eben einen platzhalter einträgt, dass der Artikel automatisch unterbricht und eine neue seite angezeigt wird. die funktion habe ich bei anderen CMS Systemen schon öfters gesehen.


Zu Punkt2

wenn ich 2 ordner am Server anlege wie z.b. Hauptseite und 2. Seite, und in beiden das Conpresso CMS System spiele und bei beiden die gleiche Datenbank anlege, kennt sich das system eigentlich nicht mehr aus mit dem absoluten pfad und man kommt immer zu den ordnern von der hauptseite.

wie ist das eigentlich dann mit den lizenzgebühren? muss man 2 mal die lizenz zahlen, oder genügt eine?

lg, michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

zu 2.) Webdesigner benutzen dann eben relative Pfade.

Was die Lizenzgebühren angeht einfach mal die Lizenzbedingungen durchlesen.

zu 1.) ist auch nicht schwer und es findet sich sicher jemand, der das gerne als Auftrag übernehmen würde. Ich schätze mal so um die 2.000 Euro. Ich persönlich benutze dafür Javascript, weil ich dann ohne Systemeingriffe auskomme.

Wobei es mich brennend interessieren würde von Dir eines Deiner vielen Beispiele als URL gennant zu bekommen. Bitte, bitte, bitte!

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Markus dass du mich da so komisch von der Seite anfliegst! freut mich echt, wenn man ein problem oder fragen hat, dass ins Forum stellt, dann so qualifizierte Aussagen erhält.

und wenn du dich am markt nicht so umsiehst tust mir einfach leid, aber nur ein kleiner tipp, schau dir mal php nuke an! dort gibts diese funktion. und soll ich dir jetzt wirklich ein paar links zu nuke seiten aufzählen? ich glaub, das ist zeitverschwendung.

und markus, wenn du hier nicht den usern helfen willst, sondern nur runtermachen und blöd anmachen, dann antworte einfach nicht, da ist uns viel geholfen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir leid, wenn Du Dich hier angemacht fühlst, aber im Grunde habe ich diese ausweichende Antwort erwartet. Während ich hier versuche etwas zu konkretisieren, verallgemeinerst Du hier "andere CMS Systeme" und "am Markt umschauen" statt per Copy/Paste hier eine Beispiel-URL zu nennen.

Zeige doch einfach mal ein Beispiel, bei der eine bereits mehrere Seiten und Artikel umfassende Rubrik dann wiederum mehrere Seiten umfassende Artikel beinhaltet.
(Vielleicht hast Du ja wie viele das Rubrik/Artikel-Konzept von ConPresso noch nicht verstanden. Ich kenne jede Menge Leute, die nur einen Artikel auf einer Seite haben...)

Und wenn Du jammerst "man kommt immer zu den ordnern von der hauptseite", dann ist ein Hinweis auf HTML-Standards (relative URLs), die genau das verhindern, wohl nicht verkehrt und keine "blöde anmache".

Das Problem ist, daß ich das kann, was Du können möchtest. Ich versuche jetzt nur rauszukriegen, was Du bereits kannst. Zeig mal... Wink

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

was willst du jetzt eigentlich von mir? muss ich dir jetzt beweisen, dass ich programmmieren kann? oder muss ich jetzt beweisen, dass ich ein conpresso cms system installieren kann?

glaub mir, ich kenne mich mit php, html, mysql, javascript aus.

ich wollte ganz einfach, bevor ich mit einem konkreten projekt anfange, abchecken, wer so etwas schon gemacht hat und mir hinweise gibt, wie man es macht. bevor ich mich jetzt selbst stundenlang hinsetze und es erarbeite.

dafür sollten foren eben da sein, zumindest denke ich so.

hat wer anderer vielleicht eine idee? der auch verwertbares schreiben kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Beweisen mußt Du hier gar nichts.

Du mußt eigentlich nur Deinen Platzhalter definieren und den Parser so anpassen, daß er auf einen Parameter in der URL reagiert und den Content entsprechend "reduziert" sowie eine hübsche Seitennavigation erzeugt, die Du wiederum mit einem weiteren Platzhalter ausgeben kannst.
Ich habe sowas in meinen Modulen, die sowohl auf Artikel- als auch auf index-Seiten funktionieren ja schon drin, allerdings eben nicht in der von Dir angedeuteten Form.

Aber wie oben schon geschrieben mache ich das auf meinen Seiten lieber mit ausgebledeten DIVs und etwas Javascript zum wechselseitigen Einblenden. Dafür müssen dann allerdings im Template entsprechende Platzhalter definiert und vom Redakteur gefüllt werden.
Dafür kann man dann aber auch alle ConPresso-Möglichkeiten benutzen, die Deine vorgeschlagene Version nicht bieten kann.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Markus,

danke für die Antwort!

Leider kann ich auf das sonst nicht verzichten. Der Aufbau der Seite ist so, dass es Hauptrubriken, Unterrubriken und dann den Artikel geben wird. Und leider sind dann die Artikeln so gross (da sie vom Print kommen) dass sie für 1 Seite einfach zu gross sind. Aufteilen auf 3-5 Artikeln geht leider auch nicht, weil sonst der zusammenhalt fehlt. Das heisst eben für mich jetzt den Artikel auf mehrere Seiten im Artikel zu machen.

Das heisst jedoch wieder, wenn ich das implementiere, dass ich in das Grundsystem von Conpresso eingreifen muss und somit für Updates wieder schwieriger wird, oder sehe ich das falsch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Jeder Eingriff macht ein Update schwieriger.

Allerdings muß man ja dank des (seit ConPresso4) modularen Parser-Systems nur die für den entsprechenden Platzhalter verantwortlichen parser-Module ergänzen. Und die paar Zeilen kopiert man bei einem Update einfach wieder dort hinein.
Der Parser benutzt ein simples Ersetzungsarray, das man leicht zu jeder Schandtat überreden kann...

Hier ein wenig Anleitung:
http://wiki.conpresso.de/index.php/Main/Parser

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 20:48    Titel: Antworten mit Zitat


 Weil wir vorhin vom PHP Nuke gesprochen haben, ich habe den php source von der funktion gefunden:

php:
$contentpages explode"<!--pagebreak-->"$mytext );
    
$pageno count($contentpages);
    if ( 
$page=="" || $page )
        
$page 1;
    if ( 
$page $pageno )
        
$page $pageno;
    
$arrayelement = (int)$page;
    
$arrayelement --;
    if (
$pageno 1) {
        echo 
""._PAGE.": $page/$pageno<br>";
    }
    if (
$page == 1) {
        echo 
"<p align=\"justify\">".nl2br($mypage_header)."</p><br>";
    }
    echo 
"<p align=\"justify\">$contentpages[$arrayelement]</p>";
    if(
$page >= $pageno) {
        
$next_page "";
    } else {
        
$next_pagenumber $page 1;
        if (
$page != 1) {
        
$next_page .= "- ";
        }
        
$next_page .= "<a href=\"modules.php?name=$module_name&amp;pa=showpage&amp;pid=$pid&amp;page=$next_pagenumber\">" _NEXT " ($next_pagenumber/$pageno)</a> <a href=\"modules.php?name=$module_name&amp;pa=showpage&amp;pid=$pid&amp;page=$next_pagenumber\"><img src=\"images/right.gif\" border=\"0\" alt=\""._NEXT."\" title=\"" _NEXT "\"></a>";
    }
    if (
$page == $pageno) {
        echo 
"<br><p align=\"justify\">".nl2br($mypage_footer)."</p><br><br>";
    }
    if(
$page <= 1) {
        
$previous_page "";
    } else {
        
$previous_pagenumber $page 1;
        
$previous_page "<a href=\"modules.php?name=$module_name&amp;pa=showpage&amp;pid=$pid&amp;page=$previous_pagenumber\"><img src=\"images/left.gif\" border=\"0\" alt=\""._PREVIOUS."\" title=\"" _PREVIOUS "\"></a> <a href=\"modules.php?name=$module_name&amp;pa=showpage&amp;pid=$pid&amp;page=$previous_pagenumber\">" _PREVIOUS " ($previous_pagenumber/$pageno)</a>";
    }
    echo 
"<br><br><br><center>$previous_page $next_page</center><br><br>";
    if (
$page == $pageno) {
        echo 
"<p align=\"right\">".nl2br($mysignature)."</p>"
        
."<p align=\"right\">"._COPYRIGHT." $sitename "._COPYRIGHT2."</p>"
        
."<p align=\"right\"><font class=\"tiny\">"._PUBLISHEDON.": $date[0] ($mycounter "._READS.")</font></p>"
        
."<center>"._GOBACK."</center>";
    }

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Den kenne ich doch...

Ich hätte es gerne mal im Einsatz gesehen, da mich primär die Strukturierung des Webauftrittes interessiert, der sowas erforderlich macht.

like_it hat Folgendes geschrieben:
Der Aufbau der Seite ist so, dass es Hauptrubriken, Unterrubriken und dann den Artikel geben wird. Und leider sind dann die Artikeln so gross (da sie vom Print kommen) dass sie für 1 Seite einfach zu gross sind. Aufteilen auf 3-5 Artikeln geht leider auch nicht, weil sonst der zusammenhalt fehlt. Das heisst eben für mich jetzt den Artikel auf mehrere Seiten im Artikel zu machen.

Und Du bist Dir sicher, daß nach den Unterrubriken nicht Unterunterrubriken kommen können, die diese Mehrseitigkeit von Hause aus mitbringen und bei denen einfach die Artikelzahl auf 1 gestellt wird?

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
like_it
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ich mir für den Kunden bei ca. 1500 Artikeln schwer vorstellen, dass ich ihn dazu bringe, immer eine Rubrik anlegen und dann die einzelnen Artikeln. Da erweitere ich ja meine Datenbank auf über 7000 Artikeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6993

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ok... bei 1.500 mehrseitigen Artikeln macht das Ergänzen eines Parser-Moduls mehr Sinn (und wird dann auch sicherr gut bezahlt Wink ).

Den Code kannst Du ja für das Parser-Modul recyclen.

Musst nur drauf achten, daß Du keine Kommentare verwenden kannst sondern einen nicht-Tag-verdächtigen Schlüsseltext verwenden solltest, da er von ConPresso sonst encodiert wird oder eben die Redakteure im Editor den HTML-Code bearbeiten müssten.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich denke, dass bei ConPresso 4.1 oder 5 die Artikeltemplates noch um einiges erweitert werden sollen.
Ich hatte das mal angesprochen, dass man für Module noch einige Template-Bereiche mehr gebrauchen könnte, die man auch (als Moduleintwickler) selber benennen kann.
Demnach sollen dann auch mehrere Detail-Seiten bzw. Artikelseiten zur Verfügung stehen, so wie du dir das wünschst.

Soweit ich weiß müsste dies auf der Liste der ConPresso-Entwickler stehen.
Allerdings würde so eine Erweiterung noch eine ganze Zeit dauern.

Gruß Matthias V

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Implementierung/Anpassung ConPresso 4 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen