ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Adressen exportieren

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Newsletter (ConPresso 4)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alterego
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 28.10.2007 21:12    Titel: Adressen exportieren Antworten mit Zitat

Wie, um Himmels Willen, kann ich die Emailadressen exportieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 28.10.2007 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

phpmyadmin und dort Export anklicken
_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alterego
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 04.11.2007 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wie nützlich wäre es doch, wenn das auch ohne phpmyadmin ginge. Lässt sich das nicht einbauen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 04.11.2007 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

alterego hat Folgendes geschrieben:
Wie nützlich wäre es doch, wenn das auch ohne phpmyadmin ginge. Lässt sich das nicht einbauen?

Fragst Du das wirklich?

Ja. Es lässt sich einbauen.

Und nein. Ich werde es nicht einbauen. Was ist an der Benutzung eines Tools wie phpmyadmin (und den hundert anderen) denn so schlimm? Insbesondere weil ohnehin völlig unklar ist, welches Format der Export haben sollte und welcher Zweck damit verfolgt werden soll.
Gesunder Menschenverstand sollte einem auch sagen, daß jemand, der seine Mailadresse für einen Newsletter angibt, eher wenig Interesse daran haben wird, daß diese Daten exportiert und anderweitig weiterverwendet werden.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alterego
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 05.11.2007 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem gesunden Menschenverstand ist auch eine gute Antwort - aber auf eine andere (hier nicht gestellte) Frage.

Mich interessiert eher die Möglichkeit, Adressen zu exportieren - das habe ich jetzt auch mit phpmyadmin gemacht (danke für den Tipp).

Der Hintergrund: Das Conpresso Newslettermodul ist zwar ganz okay. Aber es gibt natürlich wesentlich umfangreichere Programme. Ich will eines verwenden, mit dem ich mehrere Projekte über ein sehr differenziertes Kategoriensystem und einer intuitiven Benutzerverwaltung managen kann. Es hat schöne Import-/Export-Funktionen, man kann das Format wählen.

Die Möglichkeit des Exports macht also Sinn, wenn man das System wechseln möchte. Der Sinn eines CMS ist ja gerade der, Inhalte ohne tiefere Kenntnisse (MySQL-Datenbank z.B.) managen zu können. Eine Text basierte Liste würde vollkommen ausreichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7016

BeitragVerfasst am: 05.11.2007 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

alterego hat Folgendes geschrieben:
Der Hintergrund: Das Conpresso Newslettermodul ist zwar ganz okay. Aber es gibt natürlich wesentlich umfangreichere Programme. Ich will eines verwenden, mit dem ich mehrere Projekte über ein sehr differenziertes Kategoriensystem und einer intuitiven Benutzerverwaltung managen kann. Es hat schöne Import-/Export-Funktionen, man kann das Format wählen.

Dann würde ich doch das nutzen. Es gibt garantiert viel bessere Newsletter-Systeme und vielleicht findet sich ja mal jemand, der sowas auch für ConPresso schreibt.
alterego hat Folgendes geschrieben:
Die Möglichkeit des Exports macht also Sinn, wenn man das System wechseln möchte. Der Sinn eines CMS ist ja gerade der, Inhalte ohne tiefere Kenntnisse (MySQL-Datenbank z.B.) managen zu können. Eine Textbasierte Liste würde vollkommen ausreichen.

Klar ist der Sinn die Inhalte ohne besondere Kenntnisse managen zu können... und zwar innerhalb des CMS.
So ein simpler Export ist - wenn man ihn eben nochmal erfinden will - eine willkomme Fingerübung für einen Webmaster. Ich würde mich ja sogar selbst damit beauftragen lassen.
Der XML-Export der alten 4er-Versionen wurde übrigens durch zwei kleine Änderungen annähernd MS-Office-kompatibel (und wird sicher auch von allen anderen System gelesen werden). Das sieht dann so aus (Access und Excel), aber leider gibt es den ja nicht mehr...




Access 2003
xml-import.gif

xml-import.gif - 9273 mal

Excel 2003
xml2xls.gif
Klicken für Originalbild! xml2xls.gif (56.03KB) - 843 mal angeklickt



_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alterego
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 06.11.2007 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Newsletter (ConPresso 4) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen