ConPresso Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
mod_form 4.1
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Formular (Conpresso 4)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 04.12.2009 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine Idee für die nächste Version:

Einbau eines Buttons oder Links, über den man im Frontend einen neuen Captcha-Code erzeugen kann, ohne das eigentliche Formular abzuschicken.

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6988

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt rein.

Entweder man klickt einfach auf das Bild oder der Admin baut einen Button oder Link irgendwo ein.

Code:
onClick="reloadCaptcha(Sicherheitscode);"

wobei Sicherheitscode dem name-Attribut des Bildes entspricht.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Über den Javascript/PHP-Teil, welcher ja die eMail bestimmt, welche als Bestätigung versendet wird, lässt sich offenbar keine Uhrzeit ausgeben!

<!-- Value: pub_date; timestamp; --> und <!-- Value: chg_date; timestamp; --> geben nur eine Art "Tageszeitstempel" aus, d.h. immer nur denselben Wert, ganz gleich, welche Uhrzeit wir haben.


<!-- Value: pub_date; --> und <!-- Value: chg_date; --> bewirken gar keine Ausgabe,

<!-- Value: pub_date; format=H:i; --> und <!-- Value: chg_date; format=H:i; --> ergeben immer nur 00:00,

<!-- Value: pub_date; format=d.m.Y; --> und <!-- Value: chg_date; format=d.m.Y; --> geben erwartungsgemäß das aktuelle Datum.

Ich glaube nicht, dass das Absicht ist.

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6988

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Frage: Server2go ???

Ist mir neulich aufgefallen, daß es dort Probleme mit den Datumswerten gibt, wenn man die CPO-Funktion save_article() einsetzt...

Werde es mir ansehen...

Nachtrag: Lösung gefunden. An die Verwendung von Value-Platzhaltern im Mail habe ich irgendwie nicht gedacht. Ich habe jetzt die notwendigen Variablen für den Parser belegt. Alternativ hätte ich auch den im gleichen Augenblick gespeicherten Artikel wieder auslesen können...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, 1und1 Webhosting (Business 5.0).

Und im Template-Teil "Rubrikseite" klappt's ja.

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusR hat Folgendes geschrieben:
Alternativ hätte ich auch den im gleichen Augenblick gespeicherten Artikel wieder auslesen können...

Das klappt aber nicht, wenn man keine Zielrubrik angibt und die Artikeldaten gar nicht gespeichert würden.
EDIT: Oder vielleicht doch, denn die Artikeldaten werden ja erzeugt und nur sogleich wieder gelöscht, wenn es keine Zielrubrik gibt.

Kannst du mir die Anpassungen zukommen lassen?

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 07.12.2009 02:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

vielen Dank für deine gestrige "Nikolaus-Version", die du mir per PM geschickt hast.

Hab' Sie gleich sowohl im 1&1-Webhosting als auch in Server2Go ausprobiert und konnte bislang keine Fehler mehr feststellen! Very Happy

Noch nicht von mir getestet - mangels Zeit und konkretem Projekt - ist die Upload-Funktion.

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: MarkusR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 495
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.02.2010 17:48    Titel: version 4.1 Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

ich würde die neue Version 4.1 auch gern mal ausprobieren, da ich auf einige Probleme gestoßen bin (z.B. auch das, was MagPie hier im Forum anspricht). Leider funktioniert bei mir die Formularausgabe auf der Indexseite gar nicht...

edit: inzwischen funktioniert die Formularausgabe! Trotzdem bleibt mein Interesse an Version 4.1 Smile

Grüße aus Berlin
von Horst


Zuletzt bearbeitet von hscha am 17.02.2010 18:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 17.02.2010 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Seufz! Wie die Zeit vergeht!
_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6988

BeitragVerfasst am: 17.02.2010 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die "Nikolaus-Version" jetzt mal zum Download bereitgestellt.
Bisher habe ich keine negativen Berichte von den Testern bekommen und selbst das Formular auf einigen Webseiten laufen.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 495
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.02.2010 22:49    Titel: kleiner Bug in 4.1 Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

in den Moduleinstellungen erscheint unter "Upload"-Einstellungen -> Upload-Benutzer auch nach dem Speichern eines anderen Benutzers immer wieder der erste in der Liste ausgewählte...

Grüße von
Horst




achim will ums Verrecken immer wieder Upload-Benutzer sein, obwohl er es nicht soll ;-)
01.jpg

01.jpg - 6036 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 6988

BeitragVerfasst am: 20.02.2010 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Aaaah, der Test der Upload-Funktion beginnt... Wink

Sorry, mein Fehler.

Ändere in _includes/inc_options.php
die Zeile 445 von
Code:
echo '<option value="'.$user_id.'">'.$user_name.' ['.$user_user.']</option>';

zu
Code:
echo '<option value="'.$user_id.'"'.$sel.'>'.$user_name.' ['.$user_user.']</option>';

also einfach nur '.$sel.' hinzufügen.

Der User wird zwar richtig eingestellt und auch verwendet, bei erneuten Änderungen der Moduleinstellungen wird er aber, wie Du gemerkt hast, wieder zurückgestellt... aber jetzt sollte er bleiben.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: hscha, Mr. Magpie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Checker


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 495
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.02.2010 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

Zitat:
also einfach nur '.$sel.' hinzufügen


Perfekt!

Danke aus Berlin von
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 22.04.2010 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

da ist noch ein kleiner Klops versteckt in Zeile 309 der member.php der Nikolaus-Version Laughing

Du siehst wahrscheinlich sofort, was ich meine Very Happy

Zeile 306/307 ist dann ebenfalls noch zu ändern.

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Magpie
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 994
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 22.04.2010 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Kurz und knapp, die Zeilen 306-309 von member.php
Code:
//        echo ___('Please enter your username and password.').'<br /><br />';
        echo 'Bitte geben Sie das Passwort ein<br /><br />';
//        echo ___('Login:').'<br />';
        echo '<input type="hidden" name="username" value="Züchter"><br />';
sollten durch folgende Zeilen ersetzt werden:
Code:
        echo ___('Please enter your username and password.').'<br /><br />';
        // echo 'Bitte geben Sie das Passwort ein<br /><br />';
        echo ___('Login:').'<br />';
        echo '<input type="text" name="username"><br />';

_________________
Günther Ludwig, amazingBytes webdesign      

Referenzen finden Sie hier: amazingBytes webdesign - Referenzen

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: MarkusR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso Community Foren-Übersicht -> Modul Formular (Conpresso 4) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen